Wir waren heute auf dem BREBIT-Fachtag in Ludwigsfelde, der dieses Jahr unter dem Moto „Ressourcen und Gerechtigkeit lokal und global“ stand. In kurzen Inputvorträgen stellten wir unsere aktuellen Workshopsangebote zur (neo)kolonialen Ressourcenausbeutung in Kamerun vor. Im Anschluss konnten interessierte Lehrkräften aus Brandenburg uns Fragen stellen. Wir haben uns über diesen Austausch sehr gefreut! Er hätte viel länger sein können.

Unsere Angebote im Überblick:

  • Die Reise der Banane von der Plantage auf unsere Teller
    Projekttag für die Grundschule (3. bis 6. Klasse)
    4 Stunden
  • Eine ölige Angelegenheit
    Projekttag für die Sekundarstufe I (7. bis 10. Klasse)
    4 Stunden
  • (Neo-)koloniale Ressourcenausbeutung in Kamerun
    Projekttag für die Sekundarstufe II (11./12. Klasse, Auszubildende)
    4-5 Stunden