Unser Projektkoordinator Hilaire Djoko und die Architektin Lynn Teffaha arbeiten derzeit am ersten Entwurf der Jugendwerkstatt.

Geplant ist eine Jugendwerkstatt aus 6 Containern mit drei Etagen. Jede Ebene besteht aus zwei miteinander verbundenen Containern.

  • Im Erdgeschoss wird eine Werkstatt für Ausbildungen im handwerklichen Bereich eingerichtet
  • Im 1. OG wird ein multifunktionaler Raum für Veranstaltungen und Workhops eingerichtet
  • Im 2. OG wird die Mediathek eingerichtet. Ein Lesesaal mit Literatur Schwarzer Autor*innen sowie Schulbüchern

Lynn hat zudem folgende Vorgaben erhalten:

  • Möglichst Fenster bzw. Öffnungen auf 3 von 4 Bauseiten
  • Außentreppen
  • Ausreichende natürliche Lüftung

Wir haben bereits die Außenansicht des 3D-Modellentwurfs aus verschiedenen Perspektiven erhalten. Wir freuen uns auf weitere Einblicke der Innenarchitektur, an der Lynn derzeit arbeitet!